close your eyes
 
[deutsche blogs]

Für kollektive Weblogs habe ich ja schon immer eine Schwäche gehabt und ich finde immer noch, dass sie den guten Pioniergeist des Internets am Besten zum Ausdruck bringen. Kerleone versucht es gerade mal wieder mit einem Gemeinschaftsblog mit dem etwas sperrigen Titel Das experimentelle Signifizierungs-Labor. Zu einem bestimmten Thema, das alle paar Wochen ggf. nach vorheriger Diskussion geändert wird, kann dort jedermann Beiträge schreiben. Das aktuelle Thema lautet:

Beschreibe die Dinge, die du von einem Fenster aus siehst, die sich bewegen, wie sie sich bewegen und in welche Richtung.

 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

Schmidt liest Proust gibt es jetzt auch als Buch mit Hör-CD. Über 600 Seiten, hab ich die damals alle am Bildschirm gelesen?


 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

Ein Sofa in Berlin


Jetzt erst gesehen, Peter Praschl soll im August bei Vanity Fair als Leiter des Kulturressorts angefangen haben. Wie schön, dass sich Adorno auf Porno reimt, so wurde die schon lange das Zeitliche gesegnet habende Minima Moralia-Lesegruppe (closed) mal wieder erwähnt. Hierzu zwei Sachen. Zum einen stimmt das mit dem Initiieren nicht so ganz. Mitinitiieren träfe es besser. Den zweiten Punkt hab ich früher schon mal angesprochen. Einen Artikel über die schöne Angelina, wo er als Koautor auftritt, gibt es auch schon online.


 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

stefan george und seine jüngerinnen


die einzigen vier deutschsprachigen kleinschreibblogs (1, 2, 3, 4), die mir gerade so einfallen, sind von frauen. hat das irgendwas zu bedeuten? haben frauen vielleicht weniger zeit? oder wollen sie die emanzipation der nichthauptwörter und -namen durchsetzen? bzw. die hauptwörter und namen auf normales maß herunterstutzen? das sind fragen, die mich bewegen.


 
link (one comment)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

das ist mal ein traum. wie gut, dass freud schon tot it...


 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

eine tassenrettung erster güte


 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

you are asking for too much


 
link (9 comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

Noch was zu Schmidt liest Proust. Ich lese jetzt auch nicht mehr die persönlichen Einträge, die sich nicht direkt auf die Recherche beziehen. Jedenfalls nicht bis zum Ende. Wenn sie denn enden, bin mir da nicht so sicher weil ich ja bis dahin gar nicht durchgehalten habe. Außerdem ist das ja auch ein genialer Schachzug, wenn man keine Kommentare kriegen will. Einfach so lange Einträge schreiben, dass der Leser sich nicht mehr traut, einzelne Sachen herauszupicken weil er das Ganze ja sowieso nicht überblickt hat. Die negative Korrelation zwischen Postlänge und Anzahl der Kommentare ist ja allgemein bekannt. Wobei ermüdende Einträge da noch gar nicht berücksichtigt sind. Vielleicht sollte das Blog eher Schmidt ist Proust heißen...


 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

Hat jemand eine Ahnung was mit dem Sofa Blogger los ist? Er hat einfach so unser gemeinsames Minima Moralia Weblog zugemacht für ein neues geschlossenes Projekt, antwortet nicht auf meine E-Mails und hat seitdem er für das Herrenmagazin verantwortlich ist nichts mehr in sein Blog geschrieben. Sorgen mach ich mir weniger, aber etwas traurig bin ich schon.


 
link (no comments)  ... comment  
 

[deutsche blogs]

Bei Schmidt liest Proust lese ich meist nur den easy reading Tagebuchteil. Mit Proust und mir wird es wohl nie was. Das mit der attention span wird im Alter auch nicht besser.

Das ist ein Blog, bei dem ich mich nicht traue, zu kommentieren. Nicht nur weil es so gut geschrieben ist, nicht nur weil ich den Hauptteil der Einträge, der sich mit der Proustlektüre befasst, meist nicht lese, nicht weil da sowieso kaum einer kommentiert und wenn dann nur sehr gediegen, auch nicht weil es keinen Dialog gibt. Nein. Das ist es alles nicht. Ich glaube es liegt daran, dass die Posts so abgeschlossen, so gut abgerundet sind. Da kann man einfach nichts mehr hinzutun. Und man will auch nicht stören. Es soll ja hoffentlich noch ein bisschen weitergehen.


 
link (no comments)  ... comment  
 

 
last updated: 6/8/18 11:05 PM
subscribers: 388
contact: alex63 at bigfoot dot com
40 years, 40 albums
why this is called close your eyes
some photos
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... tags

... antville home
recent
...
Another phantastic release from 1991 I only discovered a couple of days ...
by alex63 @ 6/8/18 11:05 PM
...
LOL nö eigentlich nicht. Ich antworte mal vorsichtig: g.co
by liuea @ 6/8/18 10:08 PM
...
Danke, nach fast 15 Jahren nun also die zweite Antwort einer Frau. ...
by alex63 @ 6/8/18 7:06 PM

sorry only in german


hier aus weiblicher sicht je nach lebensalter: erst erwachen, dann desinteresse, heulanfälle, ...
by liuea @ 6/8/18 4:02 PM

Post-coital melancholy is just bad sex


The phrase 'Post coitum omne animal triste est, sive gallus et mulier' ...
by Kineseas @ 6/8/18 2:20 AM

Audience feedback


“That's my advice if anything terrible ever happens to you: Form a ...
by alex63 @ 4/30/17 6:47 PM

rhein-main live


03/02 GIANT SAND, F, Brotfabrik..............
by alex63 @ 3/30/17 1:56 PM

Tom Tom Club - Genius of Love


Whatchu gonna do when you get out of jail?I'm gonna have some ...
by alex63 @ 3/30/17 1:51 PM
July 2018
SunMonTueWedThuFriSat
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
April

03/02 GIANT SAND, F, Brotfabrik.............
.


they rock
music (EN)
---------------
aloof from inspiration
an aquarium drunkard
the art of noise NEW
aurgasm
the blue in the air
bradley's almanac
destination out
disquiet
dissensus
dj martian
egg city radio
eyes that can see in the dark
fingertips
i love music
an idiot's guide to dreaming
k-punk
largehearted boy
leonard's lair
misha4music
moistworks
motel de moka
musicophilia
one faint deluded smile
organissimo jazz forums
the perfumed garden
said the gramophone
silence is a rhythm too
stereogum
swens blog
utopian turtletop
vain, selfish & lazy
vinyl mine
warped reality
wordsandmusic

music (DE, FR)
--------------------
la blogothèque
euroranch
hinternet
machtdose
le musterkoffer musikstrom
satt.org: musik
schallplattenmann
die zeit - musik

other (EN)
---------------
josh blog
open chess diary
orbis quintus
the ringdahl family NEW
time4time
wood s lot

other (DE)
---------------
ahoi polloi
bahnchaos NEU
bloggold NEU
cargo NEU
chill
daily ivy
dichtheit und wahrung
einschicht
etc.pp.
filmtagebuch
goncourt's blog
herdentrieb
hotel mama
(i think) he was a journalist
jacks blog NEU
ligne claire
malorama
meine kleine stadt
mek wito
passantin
passe.par.tout
pêle-mêle dans ma tête
private collection
reisenotizen aus der realität
schachblätter
schachblog
der schachneurotiker
with or without words...
x.antville

blog bardo
---------------
the absintheur's journal
brain farts
buked & scorned
dd denkt laut
ja zu aa
the mystical beast
ohrzucker
sofa. rites de passage
sound of the suburbs
spoilt victorian child
three hundred bars
yo, ivanhoe


blogs arranged by birth date of their authors

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher